Steckbrief

Name: Cri

 

Tätigkeit:

  • Schlagzeug

Cri hat zwar im Alter von 8 Jahren mit Blockflöte und zwei Jahre später dann mit Klavier seine musikalische Karriere begonnen, mit 16 jedoch zogen ihn dann Schlaginstrumente jeglicher Art in seinen Bann. Seine ersten Unterrichtsstunden erhielt er von Helmut Adlhoch an der städt. Sing- und Musikschule Ingolstadt am Schlagzeug. Es dauerte auch nicht lange und er spielte in seinen ersten Bands zuerst Rock, später sehr ausgiebig Reggae, und nicht zuletzt begeisterte er sich auch für R´n´B, Jazz, Funk und alles was eben „groovt“. Aber er spielte auch immer wieder mal in Big Bands oder Hochzeitsbands. Später dann machte er den Rhythmus sogar zu seinem Beruf und ist heute hauptberuflich als Schlagzeuglehrer tätig. Nach der Vertiefung seiner Fähigkeiten am Instrument an der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen darf er sich offiziell staatl. anerkannter Schlagzeuglehrer nennen. Hier hatte er Unterricht bei Claus Hessler am Schlagzeug, bei Robert Brenner an der Marschtrommel und den Pauken, bei Andrea Schneider am Marimba und bei Prof. José J. Cortijo an den Percussion.